Additive Fertigung und Kreislaufwirtschaft für elektrische Maschinen
Additive Fertigung und Kreislaufwirtschaft für elektrische Maschinen

Additive Fertigung und Kreislaufwirtschaft für elektrische Maschinen

Additive Fertigung und hybride Materialien bieten neue Möglichkeiten bei der Optimierung von ultraleichten elektrischen Antrieben (Förderprojekt AdHyBau). Dabei richtet sich der Fokus zunehmend auf nachhaltige Kreislaufprodukte mit geringem ökologischen Fußabdruck (Förderprojekt LiKE). In einer Entwicklung, die sich über verschiedene Produktlebensphasen erstreckt, werden diese widerstrebenden Ziele berücksichtigt.

Ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz ist vorgeschrieben, das Tragen von FFP2 Masken wird dringend empfohlen!

AusstellungDiskussion

18:00 – 00:00 Uhr
Foyer

Wissenschaftszweig(e)

Physik, Elektrotechnik und Informationstechnik, Umweltingenieurwesen, Werkstofftechnik

Veranstalter
Ort

7 Siemens, Professional Education Henri-Dunant-Straße 1 91058 Erlangen

Tour

W03W03 Tour Erlangen Süd Felix-Klein-Straße

Anfahrt mit dem VGN

v23