Der Rechenschieber – Rechnen wie vor 100 Jahren
Der Rechenschieber – Rechnen wie vor 100 Jahren

Der Rechenschieber – Rechnen wie vor 100 Jahren

Erfunden im 17. Jahrhundert war der Rechenschieber bis zur Einführung des wissenschaftlichen Taschenrechners das wichtigste Rechenhilfsmittel in Wissenschaft und Technik. Multiplikation, Division, Winkelfunktionen, ja sogar beliebige Potenzen und Wurzeln sind mit dem „Schieber“ kein Problem, wenn man einmal das Grundprinzip verstanden hat. Im Hands-on-Workshop wird das Prinzip des Rechenschiebers erklärt und anhand einfacher Beispiele das Rechnen geübt.        

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht bei allen Veranstaltungen der Friedrich-Alexander-Universität.

Mitmach-AktionVorführung

19:00, 22:00 Uhr, Dauer: je 50 Min.
00.152
max. 24 Besucher

Wissenschaftszweig(e)

Mathematik

Ort

18 UNI, TechFak, Informatik-Hochhaus Martensstraße 3 91058 Erlangen

Tour

W02W02 Tour Erlangen Mitte Technische Fakultät

Umstiegsmöglichkeiten:
W03

Anfahrt mit dem VGN

v23