100 Jahre Planetarium

100 Jahre Planetarium

Der Blick in den Sternenhimmel und die damit verbundenen Geheimnisse des Universums faszinieren uns Menschen seit jeher. Im Oktober 1923 wurde in Jena eine technische Neuheit enthüllt, die den Himmel auf die Erde brachte und sich von Deutschland über die ganze Welt verbreiten sollte: Das erste Projektionsplanetarium.

Heute enthüllen Planetarien weltweit die Geheimnisse des Universums – sie sind ein Tor zum Weltraum, informieren und inspirieren, indem sie eindrückliche Erlebniswelten schaffen. So könnt ihr Groß und Klein in ferne Welten und die Wunder des Kosmos eintauchen, als säßet ihr in einem Raumschiff. Ein Besuch im Planetarium regt die Fantasie an wie kein anderer Veranstaltungsort – und das seit 100 Jahren.

Feiert mit uns dieses besondere Jubiläum und kommt mit auf eine Reise zu den Sternen. Seid dabei, wenn unser Raumschiff "Planetarium" die Erde verlässt und erfahrt Wissenswertes über aktuelle Themen der Raumfahrt und Astronomie.

Vorführung

17:00 – 00:00 Uhr
im Kuppelsaal zu jeder vollen Stunde, Dauer: ca. 30 Min., Achtung: begrenzte Sitzplatzkapazitäten. Ausgabe von (kostenlosen) Einlasskarten. Öffnung des Foyers: 17:00 - 24:00 Uhr

Wissenschaftszweig(e)

Physik, Andere Naturwissenschaften

Ort

14 Nicolaus-Copernicus-Planetarium Am Plärrer 41 90429 Nürnberg

Tour

U1U1 Tour Fürth-Nürnberg Plärrer

Umstiegsmöglichkeiten:
U2U3W07

Anfahrt mit dem VGN

v23