Digitale Kontrolle im Arbeitsleben
Digitale Kontrolle im Arbeitsleben

Digitale Kontrolle im Arbeitsleben

Die Digitalisierung der Arbeitswelt geht nicht nur mit effizienteren Prozessen und neuen Produktionstechnologien einher, sondern eröffnet auch ganz neue Möglichkeiten der Überwachung von Mitarbeitenden. In einem Vortrag von Prof. Dr. Martin Abraham werden diese neuen Potenziale aufgezeigt und ein erster Blick auf die gegenwärtige Verbreitung geworfen. Dabei zeigt sich, dass der Umfang der Nutzung unklar und die weitere Entwicklung offen ist. Vor diesem Hintergrund wird die Frage diskutiert, wie Arbeitnehmende und Arbeitgebende mit diesem Potenzial in Zukunft umgehen wollen.

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht bei allen Veranstaltungen der Friedrich-Alexander-Universität.

Vortrag

21:00 Uhr, Dauer: 30 Min.
Raum 0.015

Wissenschaftszweig(e)

Soziologie, Wirtschaftswissenschaften, Andere Sozialwissenschaften

Ort

22 UNI, WiSo, Ludwig-Erhard-Gebäude Findelgasse 7-9 90402 Nürnberg

Tour

U1U1 Tour Fürth-Nürnberg Lorenzkirche

Anfahrt mit dem VGN

v23