Die Evolution hat es uns nicht leicht gemacht, sie zu verstehen
Die Evolution hat es uns nicht leicht gemacht, sie zu verstehen, © Evelin Frerk

Die Evolution hat es uns nicht leicht gemacht, sie zu verstehen

Alltägliche Wahrnehmungs- und Denkmuster führen nicht selten in die Irre und befeuern gelegentlich den Glauben an Magie und Religion. Gleichwohl sind sie lebensnützlich und gehören als Produkt der Evolution zur Natur des Menschen. Wie kann das sein? Der Anthropologe Prof. Dr. Eckart Voland macht den Versuch einer Annäherung.

Vortrag

22:00 Uhr, Dauer: 30 Min.
Lernwelt
max. 60 Besucher

Wissenschaftszweig(e)

Philosophie, Ethik und Religionswissenschaften, Biologie

Veranstalter

Kortizes - Institut für populärwissenschaftlichen Diskurs (als Gast) in Kooperation mit: GWUP Mittelfranken

Ort

23 Stadtbibliothek Nürnberg Gewerbemuseumsplatz 4 90403 Nürnberg

Tour

U1U1 Tour Fürth-Nürnberg Lorenzkirche

Anfahrt mit dem VGN

v23