!!! ÄNDERUNG !!! Künstliche Intelligenz in der Analyse antiker Vasenbilder
!!! ÄNDERUNG !!! Künstliche Intelligenz in der Analyse antiker Vasenbilder

!!! ÄNDERUNG !!! Künstliche Intelligenz in der Analyse antiker Vasenbilder

!!! ACHTUNG !!! Die Führung muss leider entfallen! Ersatz ist Tier in der Sammlung (Führung/Vortrag durch Herrbn Prof. Dr. Andreas Grüner) !!! ACHTUNG !!! 

Die digitale Bilderkennung, die sog. Computer Vision, ist bereits in vielen Bereichen des Alltags präsent. Grundlage für diese Form der Analyse und Verarbeitung von Bilddaten sind künstliche neuronale Netzwerke – und damit Künstliche Intelligenz. Sie begegnet uns bspw. bei Fahrassistenzsystemen, bei der massenhaften Gesichtererkennung im öffentlichen Raum in China oder in der Virtual Reality. Ein Forschungsprojekt am Institut für Klassische Archäologie stellt sich der offenen (und kontroversen) Herausforderung, derartige Methoden für die Analyse antiker Kunstwerke nutzbar zu machen. Der Vortrag stellt prägnant die Potenziale und möglichen Anwendungsgebiete vor, mit denen digitale Modelle die Arbeit von Expert*innen künftig unterstützen können. Zur Diskussion gestellt werden aber auch die technischen wie methodisch-theoretischen Herausforderungen im Umgang mit archäologischem Material, das ganz eigene Anforderungen an die Algorithmen stellt, und an ihre Nutzer*innen.

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht bei allen Veranstaltungen der Friedrich-Alexander-Universität.

Vortrag

21:00 Uhr, Dauer: 30 Min.
Antikensammlung der FAU

Wissenschaftszweig(e)

Geschichte und Archäologie

Ort

25 UNI, PhilFak, Philosophisches Seminargebäude II Kochstraße 4 91054 Erlangen

Tour

W01W01 Tour Erlangen Nord Hindenburgstraße

Anfahrt mit dem VGN

v23