Die geistige Welt der Musik - 8,25 Sinfonie und die Entdeckung eines Rätsels
Die geistige Welt der Musik - 8,25 Sinfonie und die Entdeckung eines Rätsels

Die geistige Welt der Musik - 8,25 Sinfonie und die Entdeckung eines Rätsels

Musik geschieht hier im Jetzt. Sie ist nur existent, wenn jemand sie macht oder wenn man eine Aufnahme abspielt. Daneben gibt es aber einen geheimnisvollen Bereich: Gibt es Verbindungen zwischen einzelnen Werken, die offensichtlich nichts miteinander zu tun haben. Die 6. Sinfonie von Tschaikowsky ist in der Tonart h-moll, ebenso die 6. Sinfonie von Schostakovich. "In der geistigen Welt gibt es keine Zufälle" meine Leonard Bernstein. Ein weiteres Rätsel wird in der Musikschule entdeckt. Stefan Hippe wird es zeigen.

Vortrag

20:00, 23:00 Uhr, Dauer: je 45 Min.
Vortragssaal 3.33
max. 50 Besucher

Wissenschaftszweig(e)

Kunst- und Musikwissenschaften

Veranstalter
Ort

11 "Auf AEG", Gebäude 3, Vortragssaal Fürther Straße 244d 90429 Nürnberg

Tour

U1U1 Tour Fürth-Nürnberg Eberhardshof

Anfahrt mit dem VGN

v23